5 Gründe, warum Skifahren so beliebt ist

Schifoan, wow wow wow wow

Selbst der größte Wintermuffel wird sich eingestehen: Skifahren ist nicht umsonst so beliebt. 

Es gibt handfeste Gründe für die Euphorie. Wir vom Hotel in Seis am Schlern verraten Ihnen die wichtigsten.

#1: Die Höhenluft sorgt für Glückshormone
Beim Skifahren ist man fast den ganzen Tag in der freien Luft auf über 1.000 Höhenmetern und mitten in der Natur. Die traumhafte Aussicht, die klare Luft und das viele Vitamin D tun uns gut und machen uns glücklich.

#2: Skifahren ist ein Ganzkörper-Workout
Wer denkt, dass Skifahren nicht anstrengend ist, der irrt gewaltig. Der Sport beansprucht vor allem Bein-, Rücken- und Armmuskulatur und ist somit sehr gesund. 

#3: Skifahren ist der ideale Sport für die ganze Familie
Während es beim Wandern so einige Jahre braucht, bis die Kinder auf demselben Niveau wie die Eltern sind, ist dies beim Skifahren schon bald der Fall und alle können gleich schnell die Piste hinunterfahren. Man verbringt den ganzen Tag an der frischen Luft und hat noch dazu viel Spaß dabei. 

#4: Die urigen Hütten haben besonderes Flair
Die Stimmung auf den Skihütten ist einmalig und ihre Architektur ist herrlich gemütlich und nostalgisch. 

#5: Beim Skifahren lernt man ganz leicht neue Leute kennen
Man sitzt zufällig in derselben Gondel, quatscht ein wenig, trifft sich dann beim Après-Ski wieder und schon hat man neue Bekanntschaften gemacht. 

Also: Nichts wie ab in unser Skihotel nahe der Seiser Alm und Skier anschnallen!

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.