Der Völser Weiher im Sommer

Völser Weiher

Ein erfrischendes Erlebnis in der Natur

Der Völser Weiher zählt zu den idyllischsten Badeseen Südtirols!

Der Völser Weiher wurde im 16. Jahrhundert von Leonhard von Völs-Colonna als Fischteich angelegt. Heute ist der Völser Weiher kein Fischerteich mehr, sondern ein Badeteich und teilweise ein Biotop. An besonders heißen Tag sorgt er für die nötige Abkühlung vor der traumhaften Kulisse von Schlern und Santner-Spitze!

Den Völser Weiher zeichnet Naturidylle aus. Der kleine Badesee liegt umgeben von saftig-grünen Tannenwäldern, Wiesen und anmutigen Bergen. Der Völser Weiher liegt auf circa 1.000 Metern Meereshöhe und ist dank seiner Lage ein beliebtes Ziel bei Wanderern und Bikern. Der Badesee bildet das Ziel einiger Touren – dementsprechend können von hier auch eine Reihe von Touren im Schlerngebiet gestartet werden.

Nicht umsonst ist der Völser Weiher ein beliebtes Ziel bei Einheimischen und Gästen! Tauchen Sie ein in das erfrischende Nass des Völser Weihers und genießen Sie die Ruhe und die einmalige Natur!

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok