Ein malerisches Naturschauspiel

Herbstwanderung

Tausend Farben und ein traumhafter Fernblick

Der Herbst auf der Seiser Alm lädt zu einer wunderschönen Panoramawanderung auf dem Hochplateau.

Der Herbst bietet sich geradezu für eine Panoramawanderung auf der Seiser Alm an. Das Spiel aus hunderten Farben in Kombination mit der besonders klaren Sicht ist ein Garant für traumhafte Erlebnisse!

Entdecken Sie den Südtiroler Herbst bei einer Panoramawanderung auf der Seiser Alm. Kaum sonst wirkt die Alm so idyllisch wie im Herbst, wenn die Hochsaison vorbei ist und die Natur sich auf den Winter vorbereitet. Wenn dann noch Petrus freundlich gesinnt ist, steht der Panoramawanderung nichts mehr im Weg.

Unsere Tour startet in Compatsch und führt über Weg Nr. 10 („Panorama“) zum Bergrestaurant Panorama und weiter über Weg Nr. 7 in Richtung Goldknopf. Nach circa einer Stunde erreichen wir die Mahlknechtschwaige und somit unser Ziel, die Mahlknechthütte auf 2.054 m. Der Abstieg erfolgt über Weg Nr. 6 nach Saltria und von dort bringt uns der Shuttlebus zurück nach Compatsch. Abstieg mit der Seiser-Alm-Bahn. Während der Panoramawanderung auf der Seiser Alm wartet auf Sie eine fantastische Aussicht über Lang- und Plattkofel, Marmolata, Sellastock sowie Puez und Geisler.

Länge der Tour: 10 km
Dauer: 3,5 h
Höhenmeter: 800 m

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok