Langlauf Seiser Alm: Informationen

Langlaufen Seiser Alm

Wissenswertes zu Ihrem Langlaufausflug

Der Langlauf ist auf der Seiser Alm sehr beliebt. Was Sie dazu wissen sollten, erfahren Sie hier!

Unser Hotel an der Seiser-Alm-Bahn ist der perfekte Ausgangspunkt für den Langlauf auf der Seiser Alm. Einsteigen in die Gondel und schwups sind Sie auch schon mitten auf der Alm – im Skischrank an der Bergstation ist Ihre Ausrüstung deponiert und dann können Sie mit dem Langlauf auf der Seiser Alm auch schon loslegen. Für die Benutzung der Loipen wird eine Maut erhoben – die Tageskarte kostet 6 Euro, die Wochenkarte 25 Euro, die Saisonkarte 60 Euro. Außerdem besteht für den Langlauf auf der Seiser Alm die Möglichkeit, den Nordic-Pass zu erwerben: Es gibt ihn in drei Ausführungen (3 in 7 Tage, 7 Tage, 14 Tage) und er erlaubt Ihnen die uneingeschränkte Nutzung der Seiser-Alm-Bahn, des Seiser-Alm-Express und der Shuttlebusse (Linie 1, 2, 3, 3A, 4, 5 und 15) sowie natürlich der Loipen Seiser Alm/Gröden. Der Pass kostet 48 Euro (3 Tage) bzw. 68 Euro (7 Tage) oder 104 Euro (14 Tage). Die Karten für den Langlauf auf der Seiser Alm können Sie direkt an der Talstation erwerben, im Informationsbüro in Seis, in den Skischulen oder in ausgewählten Geschäften.

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok