Skifahren auf der Seiser Alm: Neu in 2016/17

Winter Seiser Alm

Worauf Sie sich freuen dürfen

Skifahren auf der Seiser Alm ist landschaftlich besonders reizvoll. Dazu kommen die fantastischen Bedingungen und Angebote, die Ihnen geboten werden.

Das Skifahren auf der Seiser Alm ist ebenso wie unser Hotel an der Seiser Alm eine Klasse für sich. Jedes Jahr warten Neuheiten und Erweiterungen auf Sie mit denen das Skifahren auf der Seiser Alm noch schöner und angenehmer wird. So auch 2016/17: Dolomiti Superski, das 12 Skigebiete in den Dolomiten umfasst – darunter auch das Skigebiet Seiser Alm/Gröden – überrascht in dieser Saison mit neuen Skipisten, Optimierungen der Beschneiungsanlagen, Skipassvarianten und neuen Online-Diensten wie zum Beispiel die App 3D-Superski mit vielen nützlichen und spielerischen Inhalten. Das Skifahren auf der Seiser Alm wird durch den Ausbau der Bescheiungsanlage am Spitzbühl sowie auf der Piste Panorama zum noch unvergesslicheren Vergnügen, denn damit können die Pisten auf der Alm noch optimaler in Schuss gehalten werden.

Auch wir im Ritterhof lassen uns immer wieder etwas Neues für Sie einfallen – unser Chefkoch zum Beispiel zaubert fantastische Menüs, die Sie und Ihren Gaumen begeistern werden. Außerdem dürfen Sie sich natürlich auf unseren bewährten Service rund ums Skifahren freuen.

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.