Südtiroler Apfelstrudel – das Rezept

Apfelstrudel

Apfel und Tradition zur Gaumenfreude vereint

Sie sind Fan von Südtiroler Apfelstrudel? Dann sind Sie im Ritterhof goldrichtig!

Mit viel Liebe bereitet Marc den traditionellen Südtiroler Apfelstrudel für Sie vor. Es gibt den Südtiroler Apfelstrudel mittlerweile in zahlreichen Ausführungen, am besten finden wir persönlich aber immer noch die klassische Variante, die Ihnen jahrein, jahraus einen Hauch von Weihnachten, die Frische des Frühlings, die Süße des Sommers und die Aromavielfalt des Herbstes in den Mund zaubert. Die Hauptzutaten für Südtiroler Apfelstrudel sind Mürbteig, Äpfel und viel Liebe. Für die Füllung werden zu den Äpfeln Brösel, Sultaninen, Pinienkerne, etwas Rum sowie Zimt und geriebene Zitronenschale dazugegeben. Dann wird das Ganze in Mürbteig eingewickelt und im Ofen bei 180 Grad etwa 35 Minuten gebacken. Erst recht herrlich schmeckt der Südtiroler Apfelstrudel mit Sahne oder Vanilleeis. Kosten Sie diese traditionelle Köstlichkeit im Ritterhof und verwöhnen Sie Ihren Gaumen!

Noch mehr Rezepte aus Marcs und Leos Zauberküche finden Sie hier.

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok