Löwenzahnsalat mit Kartoffeldressing

Löwenzahn putzen und gründlich waschen. Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Wein zum Kochen bringen. Sollte der Wein die Kartoffelwürfel nicht bedecken, etwas Wasser dazugeben. Etwas Salz, Zucker und Essig dazugeben. Inzwischen den Speck in feine Streifen schneiden und in der Pfanne goldgelb auslassen. Zwiebel und Toastbrot in Würfel schneiden; in der Röhre goldbraun rösten.

Die weichen Kartoffeln in der Kochflüssigkeit mit dem Mixstab nicht zu fein pürieren. Zwiebelwürfel, Öl und das Fett vom Speck dazugeben, mit gehackter Petersilie und Gewürzen mischen. Die sämige Flüssigkeit kräftig abschmecken.

Das warme Dressing wird mit den Löwenzahnblättern vermischt, in tiefen Tellern anrichten und mit gerösteten Brot- und Speckwürfeln bestreuen.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!

Ihre Familie Oberhofer
und die gesamte Küchencrew mit Küchenmeister Leo

Familie Oberhofer

News

Mehr als nur gebratene Kastanien
23.09.2020

Die Kultur des Törggelens in Südtirol

Südtirol wartet bekanntlich mit einer hervorragenden Küche auf und hat viele kulinarische Besonderheiten zu bieten. So zum Beispiel das [...]

Mehr lesen
Ein unschlagbarer, zuckersüßer Klassiker:
10.09.2020

Südtiroler Marillenknödel

Südtiroler Marillenknödel sind etwas ganz besonders und beliebt bei Groß und Klein.

Als süßen Vorgeschmack auf Ihren Urlaub in unserem Hotel [...]

Mehr lesen

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.