(Buchweizentorte)

Schwarzplententorte

Zubereitung des Teiges:

Butter mit 150 g Zucker und den Eigelben schaumig rühren. Mehl, Mandeln und Vanillezucker dazugeben und vermischen. Eiweiß zu halbsteifem Schnee schlagen, restlichen Zucker dazugeben und fertig schlagen, bis in der Schneemasse ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Vorsichtig unter den Teig heben, in eine gefettete Springform füllen und bei mäßiger Hitze ca. eine Stunde backen (Backprobe mit einem Holzstäbchen machen!). Den Kuchen auskühlen lassen, dann einmal durchschneiden (am besten geht es mit einem Zwirn, den man um den Kuchen bindet, kreuzt und dann fest zuzieht, bis der Kuchen durchschnitten ist). Mit Preiselbeermarmelade füllen und mit Staubzucker bestreuen. Mit geschlagenem Rahm servieren.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!

Ihre Familie Oberhofer
und die gesamte Küchencrew mit Küchenmeister Leo

Familie Oberhofer

News

Das wohltuende Kneippbad
18.02.2021

Wechselbäder für Ihre Gesundheit

Mit Schwung durchs Nass – im wohltuenden Kneippbad erleben Sie die belebende Wirkung von Wechselbädern und stärken Ihr Immunsystem. 

Das [...]

Mehr lesen
Südtirol für zuhause
06.02.2021

Unser Lieblingsrezept zum Nachkochen

Südtirols Speisekarte hält so manche Köstlichkeit parat. Wir verraten Ihnen, wie die perfekten Knödel auch zuhause gelingen. Viel Spaß!

Mehr lesen

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.