Rezept für einen Strudel

Birnenstrudel

Zubereitung des Teiges:

Das gesiebte Mehl auf die Tischplatte geben, ¾ davon mit der Butter zerbröseln, restliche Zutaten hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Anschließend wird der Mürbteig auf einem Küchentuch dünn ausgerollt und auf ein Backblech gegeben. Die Birnenfülle wird auf den Teig gegeben und verteilt und beide Teig-Enden werden über der Birnenfülle zusammengeschlagen. In der Folge wird der Strudel nochmals umgedreht, mit dem Ei bestrichen und bei ca. 180° Celsius 40 bis 50 Minuten gebacken.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!

Ihre Familie Oberhofer
und die gesamte Küchencrew mit Küchenmeister Leo

Familie Oberhofer

News

Auf den Spuren der Alpinisten
26.01.2021

Entspannende Winterwanderung auf der Seiser Alm

Stapfen Sie durch die verzauberte Welt der größten Hochalm Europas und wandeln Sie auf den Spuren von legendären Bergsteigern.

Die einmalig [...]

Mehr lesen
Der Traum eines jeden Skifahrers
13.01.2021

Auf Skiern um die markante Sellagruppe

Vier Dolomitenpässe an einem Tag, 26 Pistenkilometer, 4 500 Meter Gesamthöhenunterschied – das ist die Sellaronda. Sind Sie bereit? 

Die Sell [...]

Mehr lesen

Schnellanfrage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.